• Deutsch
  • English

Zwickau

Automobil- und Robert-Schumann-Stadt
In Zwickau finden Sie eine attraktive Kombination von internationaler und regionaler Vielfalt auf kleinem Raum.

Beim Bummel durch die aufwendig sanierte Altstadt rund um den Dom St. Marien finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte. Ganz nebenbei wandeln Sie dabei auf den Spuren von Martin Luther und Robert Schumann. Die beiden Rundwege führen mitten durch Zwickau und weisen mit Infotafeln an bedeutenden Stellen mit kleinen Anekdoten auf die Stadtgeschichte hin.

Die bedeutendste Stadt Westsachsens und viertgrößte Stadt Sachsens ist geprägt vom Automobilbau. Noch bis 1991 lief das Kultauto Trabant vom Band. Bei einem Besuch des bekannnten August Horch Museums kommen Automobilfreunde des älteren Baujahrs auf ihre Kosten. Das Museum befindet sich in einem komplett restaurierten Teil des ehemaligen Sachsenring Werks, nur 3 km vom Hotel entfernt. Die Faszination der historischen Modelle von Audi bis Trabant ergreift nicht nur Autoliebhaber.